Wir nutzen Cookies um Ihre Anmeldung am System handzuhaben, zu Analysezwecken und andere Funktionen.

mrn logo 72dpi

Wälzlager ist der Oberbegriff für ein weites Spektrum spezialisierter Lager mit unterschiedlichsten Wälzkörpern. Am bekanntesten sind Kugellager (wobei hier wiederum Rillenkugellager die gängigsten sind), es geht weiter über Zylinderrollen-, Kegelrollen-, Tonnen- bis zu Nadellagern.

Die Einsatzbereiche sind vielfältig und finden sich beispielsweise bei Elektromotoren wie z. B. Pumpen, Ventilatoren, Lüftern und Gebläsen, Kompressoren, Induktionsmotoren, Waschmaschinen, Staubsaugern, Elektrowerkzeugen usw. Des Weiteren finden sie Einsatz im Maschinenbau bei Getriebeeinheiten, Verbrennungsmotoren, in der Förder- sowie Anlagentechnik und im Fahrzeugbau bei Baufahrzeugen, Baumaschinen, Kränen und Baggern.

Wir führen Wälzlager aller Art und vieler Fabrikate

  • Kugellager
  • Zylinderrollenlager
  • Kegelrollenlager
  • Tonnenlager
  • Pendelrollenlager
  • Nadellager
  • Gleitlager
  • Gelenklager
Gehäuselager
  • Silberserie
  • Niro-Einsätze mit Gehäuse
  • Thermoplast-Gehäuse
Zubehör
  • Kugeln
  • Spannhülsen
  • Sicherungsbleche
  • Nutmuttern

Kugellager, Wälzlager, Diehr & Rabenstein

Kugellager, Wälzlager, konisch, Kegelrollenlager, Diehr & Rabenstein

Kugellager, Wälzlager, Nadellager, Diehr & Rabenstein

Kugellager, Wälzlager, Diehr & Rabenstein

stehlager