Wellendichtringe WDR

WDR oder RWDR (Radialwellendichtringe) werden häufig im Maschinenbau eingesetzt. Sie besitzen eine Dichtlippe, die an einem drehenden Element radial anliegt. Für den spezifischen Einsatz gibt es verschiedene Bauformen und Materialien.
 
Die Größe wird bezeichnet durch Innendurchmesser x Außendurchmesser x Breite in mm; vorangestellt wird die Bauform

Suchtipps/-beispiele
10x14x3 DASL oder 10x14x3 NBR oder 10x14x3
(kein Leerzeichen zwischen den Abmessungen)